Skip to content

7 Wege, mit modernen Postkarten ein Markenstatement zu machen

Sagen Sie Hallo zu modernen Postkarten und bringen Sie Glanz in die Briefkästen Ihrer Kunden.

Customer holding two green Postcards with Gold Foil finish on logo.

Wenn Sie bei Postkarten immer noch Schneckenpost aus dem Urlaub vor Augen haben, dann müssen Sie die moderne Postkarte kennenlernen. Sie ist nicht länger ein Urlaubsrelikt, sondern ein bahnbrechendes Geschäftstool. Mit einer Kunden-Rücklaufquote von 5,7% sind Postkarten die effektivste Form von Direktmarketing überhaupt.  

Dank der Fähigkeit, Kunden direkt anzusprechen, kann Postkartenmarketing Ihrem Unternehmen zum Erfolg verhelfen. Unser Kunde Calm nutzt Postkarten, um seine Arbeit im Bereich psychische Gesundheit zu unterstützen, indem er bei Veranstaltungen Wellness-Rabattcodes verteilt. Eine Spokesperson für Calm sagt: „Postkarten sind ein großartiges Mittel, um direkt mit Kunden in Kontakt zu treten.“

Ob Sie Einladungen verschicken, bestimmte Produkte verkaufen oder einfach nur Danke sagen möchten, es gibt so viele Wege, Postkarten zu nutzen.

Also… wie erstellen Sie eine Statement-Postkarte für Ihr Unternehmen? 

Wir haben unser MOO-Marketingteam nach den 7 wichtigsten Dingen gefragt, die bei der Gestaltung einer modernen Postkarte zu beachten sind.

1. Farbe

Ihre Postkarte muss sofort wiedererkennbar sein, sobald sie im Briefkasten Ihres Kunden landet. Ein markengerechtes Erscheinungsbild ist also entscheidend. Bevor Sie Ihre Designer darauf loslassen, überlegen Sie sich, wie die Farben der Postkarte Ihr bestehendes Branding ergänzen werden. Wenn Sie neue Paletten einführen, stellen Sie durch die Auswahl komplementärer Farbtöne sicher, dass Sie eine Farbharmonie erreichen. Es lohnt sich auch, über Farbpsychologie nachzudenken und darüber, wie Sie verschiedene Farben einsetzen können, um Emotionen bei Ihren Kunden zu wecken.

Two Square and colourful Postcards resting against a wall.

2. Typografie

Verwenden Sie die Schriftart Ihrer Marke auf Ihrer Postkarte. Falls Sie noch keine haben, wählen Sie eine Schriftart, die Ihre Markenpersönlichkeit widerspiegelt. Wenn Sie ein kreatives Unternehmen sind, könnten Sie sich für einen witzigen, handschriftlichen Stil entscheiden, wenn Sie dagegen ein traditionelles Unternehmen sind, bleiben Sie vielleicht lieber bei einer klassischen Serifenschrift. Die Typografie sollte gut lesbar sein und eine klare Hierarchie der Botschaften aufweisen. Neu im Design mit Schrift? Werfen Sie zum Einstieg hier einen Blick in unseren praktischen Blog.

3. Format

Wir sind alle an traditionelle rechteckige Postkarten gewöhnt. Aber warum nicht mit der Größe experimentieren, um eine frische, moderne Postkarte zu gestalten? Bei MOO bieten wir sieben Postkartenformate an, damit Sie Ihrem Mailing richtig Persönlichkeit verleihen können. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Größe die Postvorschriften Ihres Landes, die Kosten und was aus optischer Sicht am besten funktioniert. Unseren super nützlichen Größen-Guide für Postkarten finden Sie hier.

Different size Postcards available for different use cases.

4. Papiere

Das Medium ist die Botschaft, also wählen Sie ein Papier, das Ihre Markenwerte widerspiegelt. Wenn Sie eine nachhaltigere Option suchen, ist MOO Eco eine gute Wahl. Oder vielleicht bevorzugen Sie eine luxuriösere Option wie MOO Luxe, wenn das Kundenerlebnis Ihre erste Priorität ist.

Überlegen Sie sich, wie Sie Ihre Postkarten verbreiten werden. Wenn Sie sie auf Veranstaltungen oder Messen verteilen, ist MOO Super die perfekte, extrem haltbare und unbiegsame Option.

5. Spezielle Veredelungen

Hier können Sie Ihren modernen Postkartendesigns das gewisse Extra verleihen. Veredelungen mit Gold- und Silberfolie sorgen für den besonderen Glanzfaktor und machen Ihre Postkarten unübersehbar, ob im Briefkasten Ihrer Kunden oder bei einem Networking-Event. Und mit einem schönen Metallic-Finish wird Ihre Marke buchstäblich erstrahlen. Wenn Sie zusätzliche Hilfe bei der korrekten Vorbereitung Ihres Artworks für die Folierung benötigen, konsultieren Sie unseren Guide hier.

Person holding a few Postcards with Gold Special Finish across the front.

6. Umschläge

Umschläge werden normalerweise nicht mit Postkarten assoziiert, aber moderne Postkarten brechen mit der Tradition. Umschläge bieten mehr Gestaltungsmöglichkeiten und geben dem Kundenerlebnis eine weitere Ebene. Wenn man einen Umschlag öffnet und eine gebrandete Premium-Postkarte zum Vorschein kommt, wirkt es eher wie eine exklusive und personalisierte Einladung als wie eine Massenmarketing-Taktik. Bei MOO bieten wir eine Reihe verschiedener Umschlagfarben und Innenmuster an – perfekt, um Ihr Eröffnungsstatement abzugeben.

7. Botschaften und Aufruf zum Handeln


Ihre Postkarte mag phänomenal aussehen. Ihre Kunden heften sie vielleicht sofort an die Pinnwand im Büro, weil sie das Design lieben. Aber Ihre Postkarte ist dazu da, einen Zweck zu erfüllen, und sie muss klar kommunizieren, was Ihre Kunden als Nächstes tun sollen. Sich für ein Event anmelden? Den Sale shoppen? Einen QR-Code scannen? Einen Rabattgutschein nutzen? Stellen Sie sicher, dass der Call-to-Action klar und einfach ist. Weniger ist manchmal mehr.

Person holding a few different Modern Postcards.

Bereit, moderne Postkarten für Ihre nächste Kampagne zu erstellen?

Mit einem MOO-Geschäftsplan erhalten unsere Kunden mehr Markenkontrolle, professionellen Design-Support, dediziertes Account-Management und mehr. Außerdem sparen Sie bei allem, was Sie bestellen (einschließlich Postkarten) – und zwar immer. Füllen Sie dieses Formular aus und ein Mitglied unseres Teams wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen weiterzuhelfen.

Bleiben Sie in Kontakt

Mit unserem MOOsletter, der alle zwei Wochen erscheint, erhalten Sie Design-Inspirationen, Geschäftstipps und Sonderangebote direkt in Ihren Posteingang.

Anmelden!