August 5, 2021

Wie Sie Ihre Design Dateien für Foliendruck vorbereiten

Einprägsam. Aufsehenerregend. Unverwechselbar. Falls Sie einfach nur ein bisschen angeben möchten (Silberfolie für einen Juwelier? Unbedingt!) oder einen neuen, potentiellen Kunden beeindrucken möchten – eine glänzende Visitenkarte mit Foliendruck rückt Ihr Geschäft garantiert in den Mittelpunkt. 

Einfach oder etwas ausgefallener, Ihr Design beeindruckt mit dem GoldfolienFinish oder dem eleganten, glänzenden SilberfolienFinish. Das beste daran ist, dass Sie die Veredelung überall dort Ihrem Design zufügen können, wo Sie möchten – wie dem Text, Logo und Formen – für einen maximalen Effekt (selbst wenn Ihre Designs subtil sind).

Wir haben eine Checkliste mit kinderleichtem Foliendruck Know-How zusammengestellt, damit Sie Ihrem Unternehmen im Handumdrehen Glanz verleihen können.

Green postcard with gold foil 1

Schritt 1: Betrachten Sie die Folie als eigene Farbe

Foliendruck wird auf Ihr eigentliches Design aufgedruckt und bedeckt alles, was darunter liegt. Gestalten Sie Ihr Foliendesign in einer anderen Form als das, was darunter liegt, sonst könnte es wie ein unstrukturierter Halo-Effekt aussehen.

Green postcard with gold foil 2

Schritt 2: Gestalten Sie Ihre Bestandteile

Ihr Text sollte Schriftgröße 10 oder größer sein, damit alles gut lesabr ist. Scharfe Linien sollten Schriftgröße 1 oder mehr haben.

Green postcard with gold foil 3

Schritt 3: Erstellen Sie zwei Dateien

Erstellen Sie eine Datei für Ihre allgemeine Druckvorlage und eine für Ihre Bestandteile. Die Druckvorlage ist das Hauptdesign, welches gedruckt wird (alles, was keine Folie enthält) und die Datei für die Bestandteile ist diejenige, in welche die Goldfolie kommt.

Green postcard with gold foil 4

Schritt 4: Kontrollieren Sie Ihre Datei

Fast fertig! Zum Schluss konvertieren Sie Ihre Druckvorlage in eine Vector pdf, speichern Fotos in 300dpi oder größer und kontrollieren, dass Ihre Datei nicht größer als 25Mb ist.

Fertig! Jetzt einfach hochladen und auf die MOO-Magie warten. Sie können Foliendruck übrigens nicht nur zu Visitenkarten hinzufügen. Wie wär’s mit schillernden Geschenkanhängern oder glitzernden Postkarten? Oder werfen Sie mal ein Auge auf MOOs super spezial Papier und Finishes, wie zum Beispiel Folie, Spotlack, Relieflack und Luxe, für mehr Visitenkarten mit einem gewissen Etwas.

0

Kommentare sind geschlossen.

5 Neujahrsvorsätze, um 2022 intelligenter zu arbeiten

Warum danach streben, härter zu arbeiten, wenn Sie stattdessen intelligenter arbeiten können?

December 23, 2021

Machen Sie persönliches Branding zum Kinderspiel

Hier sind fünf Tipps, wie Sie obenauf bleiben, indem Sie Ihre persönliche Marke aufbauen.

November 26, 2021

Das neue Gesicht des Networkings nach der Pandemie

Fühlen Sie sich eingerostet? Sie sind nicht allein. Kommen Sie in Übung mit unseren Networking-Tipps.

November 19, 2021