January 3, 2020

4 Dinge, die Ihr Kleinunternehmen von multinationalen Konzernen lernen kann

Sie müssen kein Mega-Konzern sein, um megamäßige Business Skills zu entwickeln. Machen Sie sich die jahrelange Erfahrung großer Unternehmen frech zunutze – mit diesen Lektionen von den Blue Chips.

1. Alles beruht auf menschlichen Beziehungen

Selbst in einer Welt der Automatisierung und des digitalen Geschäfts gibt es einen wesentlichen Faktor, den nur Menschen bieten können: Vertrauen. Ohne das werden keine Geschäfte gemacht, keine Verkäufe getätigt und Dinge können einfach nicht geschehen.

Eine auf Vertrauen begründete Erfolgsgeschichte ist die von AirBNB, einem der hohen Tiere der Sharing Economy. Mit einem Geschäftsmodell basierend auf der Bereitschaft von Kunden, Fremde in ihrem Zuhause zu beherbergen, war der Vertrauensfaktor ausschlaggebend für Erfolg oder Niederlage. AirBNB ist die Umsetzung gelungen, mittels einer starken Marke, die auf Ideen von Verbindung, Freundschaftlichkeit und Gastfreundschaft aufbaut, gestützt durch ein großes Investment in den Kundenservice, um etwaige Probleme frühzeitig auszubügeln.

Sie können das Vertrauen in Ihr Unternehmen schüren, indem Sie die Beziehungen zu Mitarbeitern und Kunden pflegen, gesprächsbereit sind und immer einhalten, was Sie versprechen. Persönliche Wärme in Ihrem Branding, Ihren Benachrichtigungen und Lieferungen zum Ausdruck zu bringen, hilft ebenfalls.

2. Seien Sie bereit, zu scheitern, um erfolgreich zu werden

Wenn Sie Dinge falsch machen, lernen Sie etwas. Die Philosophie, offen für Fehlschläge zu sein (oder sogar ‚Mißerfolge zu feiern‘) hat in der Tech-Welt eine große Anhängerschaft, und es ist eine Gewohnheit, die es wert ist, angenommen zu werden.

Apple ist ein perfektes Beispiel für das Scheitern, das zum Erfolg führt. Obwohl Apples Produkte die Liste heutiger Smartphones und ‘Must-have’-Computer anführen, war der Weg an die Spitze mit kostspieligen und peinlichen Fehlern gepflastert – wie z.B. dem PDA-Gerät, das in den ‚Simpsons‘ verspottet wurde oder dem Online-Service ‚eWorld‘, der in den 90ern nach nur zwei Jahren wieder eingestellt wurde.

Gut zu scheitern bedeutet, sich zu fragen, was schief gelaufen ist, warum es passiert ist, und wie man es in Zukunft besser machen kann. Das funktioniert auf jeder Ebene und ist definitiv besser, als negative Ergebnisse zu ignorieren oder zu bagatellisieren – fragen Sie Steve Jobs.

3. Gehen Sie immer weiter vorwärts

Was machen Sie, wenn Sie ein erfolgreiches Unternehmen haben, das eine ganze Industrie neu definiert? Wenn Sie Elon Musk sind, stellen Sie zwei weitere Unternehmen auf die Beine und halten alle gleichzeitig am Laufen. Neben seinem Luxus-Elektroautokonzern Tesla gründete Musk SpaceX (Raumfahrt) und Neuralink (Brain Computer Interfaces) und hat Beteiligungen und Anteile an vielen anderen Unternehmen.

Nicht, dass wir sagen, Sie müssten zum Serieninvestor mit mehreren Sci-Fi-mäßigen Projekten werden, aber Musk ist ein gutes Beispiel für einen Unternehmer, der groß denkt und sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruht. Wenn Sie die Energie und Ideen haben – nutzen Sie sie. Wenn es heute toll läuft, was liegt als Nächstes an? Kann morgen noch besser werden?

4. Halten Sie die Work-Life-Balance

Googles Mitarbeiter genießen legendäre Sozialleistungen und Vergünstigungen, darunter kostenlose Fitnesscenter vor Ort, Schulungen und Fortbildungsleistungen, Zeit für Leidenschaftsprojekte und eine hervorragende Krankenversicherung. Eine der meistgelobten Stärken des Unternehmens auf der Arbeitgeberbewertungs-Website Glassdoor ist die Work-Life-Balance.

Ob Sie ein kleines Start-up sind, ein wachsendes Unternehmen oder ein Ein-Personen-Betrieb, die Lektion ist die gleiche – Menschen sind wichtig, und um die beruflichen Fähigkeiten eines Menschen optimal auszuschöpfen, müssen Sie die ganze Person mit Fürsorge und Respekt behandeln, auch zu Zeiten, wenn sie nicht aktiv damit beschäftigt ist, Resultate für das Unternehmen zu erzielen. Das kann besonders schwierig sein, wenn Sie für sich selbst arbeiten, also machen Sie Selbstfürsorge zur Priorität.

Träumen Sie davon, Ihr Unternehmen auf legendäre Höhen zu bringen? Informieren Sie die Welt über Ihren jüngsten Geistesblitz mit einem Set schicker und stylischer Postkarten

0

Kommentare sind geschlossen.

4 Tipps für konsistentes Branding (und warum es wichtig ist)

Lernen Sie mehr über die Bedeutung von Markenkonsistenz und wie Sie Ihr Branding effektiver machen.

August 26, 2021

Wie Sie Ihre Design Dateien für Foliendruck vorbereiten

Glänzen ist jetzt noch einfacher mit unserer Checkliste für kinderleichten Foliendruck.

August 5, 2021

9 Expertentipps für ein erfolgreiches Marken-Refresh

Machen Sie einen Neuanfang mit unseren 9 Expertentipps dazu, wie Sie Ihre Marke aufpeppen können.

August 2, 2021