October 4, 2021

4 Silberfolien-Designs, die eine Goldmedallie verdienen

Nicht alles was glitzert, ist Gold – das bedeutet aber nicht, dass es nicht glänzen darf. Während Gold opulent und reich rüberkommt, ist Silber eher von dezenter, subtiler Eleganz, die Modernität und Klasse zum Ausdruck bringt. Und das gilt auch fürs Drucken. Silberfolie garantiert diesen extra Glanz, der jede Karte auf ein höheres Niveau bringt. 

Hier sind vier Entwürfe, die für ihr raffiniertes Silberfolien-Design eine Goldmedallie verdienen.

Kane Banner: Augen auf

Kane Banner, in Australien ansässig, ist vor allem eins: Facettenreich. Tagsüber arbeitet er als betriebsinterner Designer für einen Hotelkonzern, während er gleichzeitig als Freelancer für Plattenlabels tätig ist und seine eigenen Designs auf kanebanner.com kreiert. Er spielt mit kunstvollen, gotischen und metallischen Schriftarten, retro-artigen Illustrationen und Referenzen zur Popkultur, um auffällige Designs zu schaffen.

Für seine Visitenkarten hat sich Kane für Silberfolie entschieden und dafür, mit verschiedenen Sichtweisen und der Idee des “Betrachters” zu spielen. Die Basis lieferte sein Instagram Icon, ein minimalistisches Augen-Design, welchem er mit hilfe von Folie einen Spiegeleffekt verliehen hat. “Alle starren in ihr Telefon, also wollte ich etwas schaffen, das zurück starrt und die Leute schockt […] Ich habe mich für die Silberfolien-Karten entschieden, da ich auffallen wollte und Leute dazu anregen wollte, sich mit der Karte auseinanderzusetzen und sich vors Auge zu halten.”

Square business card with a silver foil eye on a black background

Das quadratische Format gibt seinem Silber Design eine fast talisman-artige Aura, außerdem ist es ideal zum Transportieren. “[Am besten gefällt mir], dass sie in meine Handyhülle passen und ich sie ganz einfach unterwegs austeilen kann. Die perfekte Größe.”

Sweet Pea Studio: Metallische Echtheit

Laura Carr ist die Gründerin von Sweet Pea Studio, wo sie als Grafikdesignerin, Marketing Beraterin und leitender Kreativkopf tätig ist. Von Logo Design zu sozialen Medien und PR hat sich das britische Studio auf Branding und Marketingstrategie spezialisiert, mit dem Ziel, Unternehmen dabei zu helfen, ihr volles Potential zu erreichen. 

Für ihren Kunden Niall Williams Sports Massage Therapy hat Laura eine Reihe an Marketingmaterial kreiert, einschließlich von umwerfenden Treuekarten. Sie hat sich für Silberfolien-Visitenkarten aufgrund deren Aufsehen erregenden, metallischen Finishes entschieden – welches übrigens auch an brandneues Fitnessstudio-Equipment erinnert. “Ich liebe das Finish dieser Karten total. Es gibt selbst den einfachsten Designs diesen gewissen Wow-Effekt. […] Wir wollten die Silberfolie unbedingt zusammen mit einem matten Schwarz verwenden, damit sie so richtig heraussticht. Ich habe dieses Logo für den Kunden nach seinem persönlichen Stil kreiert, welcher es auf die Wand seines Fitnessstudios drucken hat lassen – passendes Marketingmaterial mit dem glatten Silber Finish war einfach ein Must!”

Black and silver foil loyalty cards for NW sports massage therapy designed by Sweet Pea Design Studio

Was ihr am meisten an den Karten gefällt? Der Kontrast, den das Silberfolien-Design erzeugt; er lässt die Karten auf eindrucksvolle und doch dezente Weise herausstechen. “Ich liebe es, wie die Silberfolie auf dem matten Schwarz glänzt. Dezent, aber doch so ausdrucksstark!”

Bright Spot Papier: Wunderschöne Worte

Tania Pendergast ist der Kopf hinter Bright Spot Papier & Art, ansässig auf Prince Edward Island in Kanada. Als Kalligraphin, Illustratorin und Handschrift-Künstlerin steht für sie die Schönheit der Sprache im Mittelpunkt. Sie bezeichnet sich als “Kuratorin wunderschöner Wörter” und versucht, die Gefühle, die sie hervorrufen, durch Schriftzüge zu vermitteln. Mit ihrer Marke Bright Spot Papier konzentriert Tania die Kraft der Wörter in inspirierende Kunstwerke und Grußkarten.

Als sie nach neuen Wegen gesucht hat, um das Auspackerlebnis ihrer Marke zu verbessern, schienen Medium Postkarten mit Silberfolie genau das richtige, um ihre Kunden mit einer wunderschönen Dankeskarte zu belohnen. “Wenn ich eine Bestellung einpacke, dann habe ich das Gefühl, ein Geschenk zu verschicken; freudige Details sind also wichtig. Worte mit Silberfolie zu vereinen ist meiner Meinung nach ein wirklich schöner Touch. Wenn ich eine Bestellung verschicke, dann wickle ich jeden Gegenstand in mein fröhliches, gepunktetes Papier, füge einen extra Sticker hinzu und schreibe auch eine kleine Nachricht.”

Hand holding a postcard wilver foil lettering design on a pink watercolor background by Bright Spot Papier

Da Worte das Herz ihrer Arbeit ausmachen, hat Tania sie für ihre Dankeskarten behutsam ausgewählt. “Über die Jahre habe ich mir eine Sammlung an Notizbüchern, voll mit Zitaten, zugelegt, auf die ich mich immer berufen kann. Jedes Mal, wenn ich ein neues Design kreiere, suche ich nach Worten, die mich bewegen. Diesmal habe ich mich speziell für ein Zitat über Wörter entschieden; es stammt von Lucy Maud Montgomery, einer weltberühmten Autorin, die aus der Region kommt, die ich nun mein Zuhause nennen darf (wie Anne aus Green Gables).” Sie hat die Karten mit unserer glänzenden Silberfolie betont um ihrer wunderschönen Kalligraphie zusätzliche Raffinesse zu verleihen.

Detail of a silver foil lettering by Bright Spot Papier on a pink postcard 

Was ihr am besten gefällt? “Sie sind einfach die perfekte Zugabe für all meine Bestellungen! Ich liebe es, wie sie meine Kalligraphie sowohl als auch meine Liebe zu Wörtern hervorheben. Außerdem haben sie eine Standardgröße zum Einrahmen und eine schöne Papierdichte, so können meine Kunden sie ausstellen, wenn sie das möchten.”

Lindsay Shutt: Ikonischer Glanz

Lindsay Shutt ist eine Designerin und Illustratorin aus Portland. Nachdem sie ihre Karriere in einem Design Studio begonnen hat, hat sie sich als Freelancerin selbstständig gemacht und schafft nun ausdrucksstarkes Bildmaterial für Bands, Festivals und Plattenlabels auf der ganzen Welt. Das Gefühl von Freiheit, welches sie durch diese neue Phase in ihrer Karriere gewonnen hat, hat sie dazu inspiriert, unkonventionell zu denken und mutige Designs mit Zweck zu schaffen. Von Druck- bis zu digitalem Design und Bekleidung, entfaltet sie ihre Kreativität durch verschiedene Medien für Kunden in und außerhalb von Portland.

Dem mutigen Design ihrer Visitenkarten wollte Lindsay mit einem glänzenden Silberfolien-Finish noch einen extra Kick verleihen. “Ich liebe [es], weil es einfach SUPER ist! Die Folien-Akzente stechen echt heraus und geben den Karten einen Wow-Effekt.” Lindsay begeistert sich für Musik und ließ sich von ikonischen, weiblichen Musikerinnen inspirieren: “Ich habe mir viele Rapperinnen und Rockerinnen aus den frühen 70er Jahren angehört. Suzi Quatro, Mariska Veres von Shocking Blue, Leikeli47 und vor allem Princess Nokia. Diese Designs wurden von dynamischen, mutigen Frauen inspiriert.”

Purple and fuchsia business card with gothic text in silver foil. There is a pair of eyes on the back of this card designed by Lindsay Shutt

Mit diesen heiteren, farbenfrohen Visitenkarten zeigt Lindsay ihren mutigen Charakter und einzigartigen Stil. “Was mir an den Karten am besten gefällt, ist, dass ich sie nicht mit zukünftigen Arbeitgebern im Hinterkopf kreiert habe. Ich habe sie für mich selbst geschaffen und hatte Spaß dabei. Ich kanns kaum erwarten, mein nächstes Set zu designen!”

Sie möchten Glanz ohne Klunker? Kreieren Sie ihre eigenen Silber-Designs mit Silberfolien-Visitenkarten und Postkarten von MOO.

0

Kommentare sind geschlossen.

5 Kalenderdesigns, für die wir uns Zeit nehmen würden

Hier sind fünf Kreative, die Kalenderdesign mit MOO-Postkarten auf ein neues Level gebracht haben.

November 29, 2021

Branding von MOO: Erfundene Marken wir wünschten wären echt

Lassen Sie sich von unseren Lieblings-Branding Aufgaben inspirieren, kreiert von MOO’s Kreativteam.

August 23, 2021

5 Bauhaus-inspirierte Logos: die Kraft großen Designs

Unser Grafikdesigner das MOO-Logo in 5 Bauhaus-Stilen neu erfunden.

August 12, 2021