February 7, 2019

Wie Sie Gelegenheiten finden, öffentlich zu sprechen

Öffentlich zu sprechen kann eine schnelle und effektive Möglichkeit sein, Ihr Unternehmen und Ihre Marke voranzubringen. Hier sind ein paar Tipps für Ihren ersten öffentlichen Vortrag.

Warum ist es die Zeit wert, öffentliches Reden zu lernen?

Öffentliches Sprechen ist eine Fähigkeit, die in fast jedem Beruf zu gebrauchen ist, vom traditionellen Geschäft über Startups bis hin zum Handwerksgewerbe.  

Sicher und effektiv vor einem Publikum sprechen zu können zahlt sich in einer ganzen Reihe von Situationen aus. Sie können z.B. Ihr Einkommen aufbessern oder neue Geschäftsgelegenheiten auftun, indem Sie sich regelmäßig bei gut besuchten Events aufs Podium stellen. Oder vielleicht sind Sie eine Führungskraft, die in der Lage sein muss, ihre Mitarbeiter bei Unternehmensversammlungen zu inspirieren und zu motivieren.

Wenn das nicht Grund genug ist, gibt es noch eine ganz neue Welt an digitalem Potenzial, die sich selbstsicheren öffentlichen Rednern auftut.

Sie könnten fesselnde und nützliche YouTube-Tutorials moderieren, die virale Verbreitung finden, analytische Videos zusammenstellen, um sie auf Twitter oder LinkedIn zu teilen, oder Webinare aufnehmen, die Sie als Vordenker auf Ihrem Gebiet identifizieren.

Wenn es richtig gut läuft, könnten Sie Ihre Webinare oder Tutorials sogar als Produkt oder Service vermarkten und kostenpflichtig machen.

Also, ganz egal welche Ziele Sie verfolgen, öffentliches Sprechen ist eine nützliche Fähigkeit, um Ihr Portfolio zu erweitern. Hier sind unsere Tipps.

Teil 1: Vorbereitung – seien Sie bereit, wenn sich die Gelegenheit bietet

Bevor Sie sich für Ihren ersten öffentlichen Vortrag verpflichten, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um sich auf Ihren Auftritt vorzubereiten.  

1. Entwickeln Sie Ihren Präsentationsstil

Egal, was Sie mit Ihren öffentlichen Redefähigkeiten vorhaben, es beginnt alles damit, einen starken Präsentationsstil zu entwickeln.

Wie Sie sprechen, sich bewegen, stehen und sich halten, während Sie ein Publikum vor sich haben, ist genauso wichtig wie der Inhalt Ihrer Rede – vielleicht sogar wichtiger. Ihre Haltung und Ihr Stil können auch beeinflussen, wie Sie sich fühlen und sogar Ihr Wohlbefinden während eines Vortrags steigern.  

  • Nehmen Sie eine dominante Haltung ein
    Wie wir von TED-Sprecherin Amy Cuddy erfahren haben,  reicht es schon, in einer ‘dominanten’ Pose zu stehen, um Ihr Selbstsicherheitshormon Testosteron zu steigern und das stressauslösende Hormon Cortisol zu reduzieren. Stehen Sie ein paar Minuten, bevor Sie auf die Bühne gehen, aufrecht, mit zurückgenommen Schultern, und Sie werden den Nutzen fast sofort spüren.
  • Kleiden Sie sich für Bequemlichkeit und Effekt
    Ihre Kleidung spricht Bände bevor Sie auch nur den Mund aufmachen – aber sie sollte ‘selbstbewusst und entspannt’ sagen, statt ‘Outfit gerade gekauft und unsicher, ob es wirklich passt’.  

Wählen Sie Kleidung, die Ihnen Bewegungsfreiheit auf der Bühne gibt, so dass Sie auf Ihre Folien zeigen und gestikulieren können, um Ihre Punkte zu betonen. Es ist ratsam, ein Outfit zu wählen, das Sie schon mal getragen haben und in dem Sie sich wohlfühlen.    

 

  • Drosseln Sie Ihr Sprechtempo

 

Viele von uns neigen dazu, schnell zu sprechen, wenn wir nervös sind, und das kann noch verstärkt werden, wenn Sie vor einem Publikum stehen, da es nichts gibt, was Sie bremst.  

Um zu verhindern, dass Ihre Worte mit Ihnen davonlaufen, üben Sie, Pausen in Ihre Rede einzubauen. Eine kurze Pause, nachdem Sie einen Punkt behandelt haben, gibt Ihrem Publikum Zeit, darüber nachzudenken, was Sie gesagt haben, und Ihnen, Ihre Gedanken zu sammeln.

Viele weitere Tipps zum selbstsicheren Sprechen in der Öffentlichkeit finden Sie hier

2. Bauen Sie Ihre Rede auf

Sie werden also in der Öffentlichkeit sprechen, aber was genau werden Sie sagen? Hier sind ein paar Ideen, wie Sie Ihre erste Rede richtig hinkriegen.  

 

  • Wählen Sie Ihre Passion
    Wenn Sie beginnen, Material für einen Vortrag zu sammeln, arbeiten Sie mit dem, womit Sie sich am besten auskennen und wählen Sie Themen, für die Sie echten Enthusismus und Leidenschaft empfinden. Ihre positiven Gefühle werden in Ihrer Rede rüberkommen und helfen, sie wirkungsvoller und einnehmender zu machen.

Themen zu wählen, die in Ihrer Komfortzone liegen, wird auch helfen, Ihre Angst vor einer Rede zu reduzieren, weil Sie sich auf vertrautem Terrain befinden. Ihre Kenntnisse werden ihnen auch erlauben, mit Leichtigkeit auf Fragen aus dem Publikum einzugehen.

  • Finden Sie einen aktuellen Aufhänger für Ihr Material

Überlegen Sie, ob es aktuelle Nachrichten oder ein beliebtes Thema gibt, die Sie in Ihren Vortrag einflechten können. Beispielsweise könnten Sie ihn von “Wege zum Erfolg im digitalen Marketing” in “Wie Sie die Taylor Swift des digitalen Marketings werden” umbenennen.  

Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Rede aktuell und interessant wirkt. Es könnte auch das Interesse von Zuschauern wecken, die den Titel Ihres Vortrags im Programm sehen und sie dazu ermutigen, Ihnen den Vorzug gegenüber anderen Attraktionen auf dem Programmplan zu geben.  

  • Gestalten Sie Ihre Rede modular
    Egal, wie gerne Sie öffentlich sprechen, es macht keinen Spaß, Ihre Redematerial jedesmal zu rekonstruieren, wenn Sie einen Auftritt haben, damit es in einen längeren oder kürzeren Zeitrahmen passt. Nutzen Sie diese Tipps, um sich von Anfang an Arbeit zu ersparen.  

Erstellen Sie eine modulare Rede aus in sich geschlossenen Themenblöcken, jeder mit seinem eigenen Set Folien. Sie könnten z.B. einen Einführungsblock haben, der für ein Publikum nützlich ist, das nicht mit Ihrem Thema vertraut ist. Diesen können Sie weglassen, wenn es sich um ein Publikum handelt, das schon ein bisschen etwas über Ihr Thema weiß. Oder Sie könnten einen Block haben, der sich im Detail mit einer bestimmten Methode oder Technik befasst und ihn herausnehmen, falls die Zeit zu knapp ist.

Sie können die Blöcke nicht nur nach Bedarf entfernen und hinzufügen, sondern sie auch umordnen, um den Schwerpunkt und Fokus Ihrer Rede zu verlegen.

Die ist ein einfacher Weg, um Ihr Thema verschiedenen Events und Publikumsgruppen anzupassen, ohne die ganze Rede komplett neu schreiben zu müssen.

Teil 2: Wie Sie Ihren ersten Auftritt finden

So, wir haben uns damit befasst, was Sie sagen und wie Sie es sagen werden – lassen Sie uns jetzt erkunden, wo Sie die ersten Gelegenheiten finden, öffentlich zu sprechen.

 

  • Community-Events

 

Informieren Sie sich online und erkundigen Sie sich in Ihrer örtlichen Gemeinschaft nach Events wie regionalen Festivals oder Geschäftskonferenzen. Selbst wenn es keinen offensichtlichen Weg gibt, sich als Sprecher zu bewerben, lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Finden Sie den Namen der Person heraus, die das Event organisiert und kontaktieren Sie sie per Email oder telefonisch. Stellen Sie sich vor und fragen Sie nach, ob ein Sprecher bei dem Event von Interesse wäre.  

  • Institutionen und Verbände
    In den USA haben die meisten Bundesstaaten und einige Städte einen Rotary Club oder eine Handelskammer mit einem Kalender für Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen könnten. Es lohnt sich auch, in Ihrer örtlichen öffentlichen Bibliothek nachzuschauen.

Für speziellere Gruppen, erkunden Sie die Welt der Vereine, um potenzielle Events in Verbindung mit Ihrem Fach- oder Interessengebiet zu finden.

  • Präsentationen am Arbeitsplatz

Wenn Ihr Arbeitsplatz eine bestimmte Größe überschreitet, sollte es die eine oder andere Vortragsgelegenheit geben, selbst wenn es nur eine Routinepräsentation über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz ist.

Wenn nicht, könnten Sie versuchen, eine Seminargruppe einzurichten, in der die Teilnehmer während der Mittags- oder Kaffepause kurze Vorträge über fachliche Themen halten. Erkundigen sich in Ihrer Personalabteilung, ob Hilfe oder Mittel für deratige Aktivitäten verfügbar sind.  

  • Schul- oder Hochschulveranstaltungen

Können Sie Wissen darüber teilen, wie Sie Ihre Karriere entwickelt haben? Oder arbeiten Sie vielleicht in einem interessanten Feld, das junge Leute ansprechen könnte, die ihre Karriere planen? Kontaktieren Sie Ihre alte Hochschule oder eine örtliche Schule, um zu sehen, ob Sie im Rahmen einer Karriereveranstaltung sprechen könnten.  

  • Gruppen für öffentliches Sprechen

Obwohl öffentliches Sprechen für viele Leute mit großer Angst verbunden ist, gibt es viele weitere, die aktiv nach Gelegenheiten zum Üben suchen. Informieren Sie sich über Organisationen wie Toastmasters International, wo Mitglieder die Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten zu verbessern und sie vor einem Publikum zu erproben.  

Teil 3: entwickeln Sie Ihre Sprecherpersona

Wenn Sie ein paar Events hinter sich haben und entschieden haben, dass öffentliches Sprechen Ihnen liegt, wird es Zeit, Ihre Strategie für eine erfolgreiche Sprecherkarriere auszuarbeiten.

1. Seien Sie bereit, kostenlos zu sprechen

Öffentliches Sprechen ist wie Sport – Sie können nicht erwarten, Geld damit zu verdienen, solange Sie nicht ernsthaft trainiert haben, also schlagen Sie sich den Gedanken an Sprecherhonorare vorerst aus dem Kopf.

Wenn Sie zu Beginn anbieten, kostenlos zu sprechen, sind Sie eine kostengünstige, risikoarme Option für Veranstalter, was Ihre Chancen erhöhen sollte, Auftritte zu ergattern.

2. Richten Sie eine Website und Social-Media-Accounts ein

Eine digitale Präsenz hilft Ihnen, Ihre Marke als Sprecher zu entwickeln, während sie den Veranstaltern hilft, zu entscheiden, ob sie Sie engagieren sollten. Ihre Website und Social Media Kanäle werden sich auch als nützlich erweisen, wenn Veranstalter ihre Events vermarkten, denn dadurch sind sie in der Lage, durch Links von ihren eigenen Websites oder Flyer mehr Informationen über Sie zur Verfügung zu stellen.  

Ihre Website sollte ein kurzes Promo-Video enthalten, das Ihren Vortragsstil und die Art von Themen, über die Sie sprechen, demonstriert. Wenn Sie Aufzeichnungen von einem Ihrer früheren Auftritte bekommen können, perfekt. Wenn nicht, tut es auch ein kurzes Einführungsvideo, mit Ihrem Blick direkt in die Kamera gerichtet.  

Sie können die Kanäle, die Sie für öffentliches Sprechen nutzen, mit Ihrer Hauptgeschäfts-Website und Ihren anderen Social-Media-Accounts verlinken, um zusätzlichen Traffic für Ihre existierenden Marken zu generieren. Dies gibt auch der Marke, die Sie für Ihr öffentliches Sprechen entwickeln, mehr Authenzität, also ist es eine Win-win-Situation.   

3. Networken Sie mit anderen Sprechern  

Beim öffentlichen Sprechen dreht sich alles um Persönlichkeit, daher ist es wenig überraschend, dass persönliche Verbindungen in diesem Spiel wirklich wichtig sind. Stürzen Sie sich in Geschäftsnetzwerke wie LinkedIn und finden Sie Leute in Ihrer Gegend oder in Ihrer Branche, die bereits für öffentliche Vorträge engagiert werden.  

Sie könnten die Konversation starten, indem Sie sich auf Reden beziehen, die sie gehalten haben und um weitere Informationen zu den Themen bitten, die sie behandelt haben. Bieten Sie an, gegenseitig Empfehlungen für Vortragsgelegenheiten auszutauschen oder bitten Sie sie um ihren Rat zur Überwindung gängiger Probleme wie Lampenfieber oder zur Handhabung von Publikumsfragen.  

4. Entwickeln Sie Ihren Pitch

Um die besten Auftritte zu bekommen, brauchen Sie einen aussagekräftigen Pitch, der Veranstalter davon überzeugt, dass Sie die beste Wahl für ihr Publikum sind.

Beginnen Sie mit einem schlagkräftigen Elevator Pitch, der Sie in einem Satz zusammenfasst. Stellen Sie anschließend eine Kurzbiografie zusammen, die Ihre Geschäftskenntnisse, Ihren beruflichen Werdegang und Ihre Erfahrung beschreibt und darlegt, was Sie dem Publikum zu bieten haben. Überlegen Sie, welche Art von Fragen das Publikum stellen könnte. Werden Sie z.B. Tipps zum Einstieg ins Geschäft geben oder erklären, wie digitales Marketing funktioniert?    

Ihr Pitch sollte mit einem Handlungsaufruf enden, der Ihre Website, Telefonnummer und Email-Adresse enthält.

5. Stellen Sie eine Hitliste der Events zusammen, bei denen Sie gerne sprechen würden

Was wäre Ihre Traumgelegenheit zum öffentlichen Sprechen? Denken Sie darüber nach, wo Sie Ihren Namen gern auf dem Programm sehen würden und erstellen Sie eine Liste von Gelegenheiten.

Vielleicht sind Sie noch nicht bereit, sich für diese Art von Events zu bewerben, aber die Liste wird Ihnen helfen, Ihren Vortragsstil zu formen und sich darauf zu konzentrieren, welche Art von Sprecher Sie werden möchten. Und wer weiß – vielleicht ergibt sich die Gelegenheit früher als Sie denken.

Weitere Tipps finden Sie in unserem Guide zur Entwicklung eines überzeugenden Pitchs

0

Kommentare sind geschlossen.

Wie (und wann) man Briefkarten schreibt

Probieren Sie diese Tipps aus, um Ihre nächsten Briefkarten noch unvergesslicher zu machen.

February 3, 2022

5 Neujahrsvorsätze, um 2022 intelligenter zu arbeiten

Warum danach streben, härter zu arbeiten, wenn Sie stattdessen intelligenter arbeiten können?

December 23, 2021

Machen Sie persönliches Branding zum Kinderspiel

Hier sind fünf Tipps, wie Sie obenauf bleiben, indem Sie Ihre persönliche Marke aufbauen.

November 26, 2021