February 9, 2018

8 untrügliche Zeichen, dass Sie bereit sind, Ihren ersten Mitarbeiter einzustellen

Ihr Ein-Personen-Betrieb läuft gut an und Sie sind super-beschäftigt. Ist es an der Zeit, jemanden einzustellen? Wenn Sie die folgenden Szenarien erkennen, ist die Antwort „ja“…

1. Sie nehmen Anrufe entgegen und beantworten gleichzeitig Emails

Sie haben eine höhere Form von Multitasking entdeckt, die Sie „den rasenden Oktopus“ nennen. Wir applaudieren Ihnen! Aber denken Sie daran, so effizient Sie auch sein mögen, Sie sind nur ein Mensch. Ihr neuer Mitarbeiter kann Ihnen helfen, alles zu jonglieren und mehr zu schaffen, ohne den Fokus zu verlieren oder Kompromisse bezüglich Ihrer Servicestandards und Bearbeitungszeiten zu machen.

2. Kunden mailen Ihnen, um anzufragen, wann Sie Ihre nächsten Produkte herausbringen

Nachfrage ist eine schöne Sache, auch wenn es Ihnen vielleicht nicht so vorkommt, wenn permanent Bestellungen und Anfragen nach weiteren Produkten bei Ihnen eingehen. Es ist aber ein gutes Zeichen – all diese Forderungen werden Ihnen Umsätze von Stammkunden generieren, die helfen, das Gehalt Ihres neuen Mitarbeiters zu bezahlen.

3. Sie haben diesen Monat mehr als dreimal bis 2 Uhr morgens gearbeitet

Erholsame Nachtruhe ist kein Luxus, sondern ein menschliches Grundbedürfnis. Auf kurze Sicht können Sie ein paar lange Nächte verkraften, aber mit der Zeit wird es sich belastend auf Sie und Ihr Unternehmen auswirken, wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen. Holen Sie sich ein zweites Paar Hände an Bord und gehen Sie um 21 Uhr mit einem Becher warmer Milch zu Bett.

4. Leute reagieren überrascht, wenn Sie ihnen erzählen, dass Sie alleine arbeiten

Wenn Ihr Unternehmen größer erscheint, als es ist, dann machen Sie diesen Eindruck zur Realität! Sie haben etwas wirklich Glaubwürdiges aufgebaut. Schlagen Sie Kapital daraus, indem Sie einen Mitarbeiter einstellen, um noch mehr zu wachsen.

5. Wenn Sie Ihr eigener Angestellter wären, würden Sie Urlaub verlangen

Die Grenze zwischen einer großartigen Arbeitsmoral und Überarbeitung ist fließend. Versuchen Sie, sich vorzustellen, nicht Sie, sondern eine Freundin oder ein lieber Verwandter würde Ihr Unternehmen führen. Ist sie überarbeitet? Hat er genug Zeit für sich selbst? Würden Sie ihm oder ihr mehr Zeit zum Entspannen wünschen?

6. Sie sind mit Ihrem Posteingang verbunden, als ob er ein Teil Ihres Körpers wäre

Selbst Ihre freie Zeit kommt Ihnen nicht wie Freizeit vor, weil Sie immer auf das nächste ‘Ping’ von Ihrem Smartphone warten. Kommt Ihnen bekannt vor? Eine Studie von Sage hat ergeben, dass 26% aller Entrepreneure 36 Mal pro Stunde ihre Emails checken. Ja, wirklich: pro Stunde!

Schwierigkeiten, zu relaxen und abzuschalten sind ein sicheres Zeichen dafür, dass Sie ein zweites, verlässliches Paar Hände brauchen, das ab und zu die Stellung halten kann.

7. Die Postangestellten wundern sich, wo Sie sind, wenn Sie nicht jeden Tag vorbeikommen

Wenn Sie viel Zeit damit verbringen, mechanische Aufgaben zu erledigen, z.B. Pakete zu packen oder Bestellungen zu versenden, sollten Sie abwägen, wie einfach es wäre, jemand anders für diese Tätigkeiten anzulernen. Wenn über 50% Ihrer Arbeit leicht von jemand anders übernommen werden könnte, ist es an der Zeit, zu deligieren. Dann können Sie sich auf höhere Aufgaben wie Marketing und Budgetierung konzentrieren (obwohl Sie vielleicht ab und zu immer noch selbst zum Klebeband greifen wollen).

8. Sie haben ein Meeting mit einem Zulieferer versäumt, weil Sie Bestellungen bearbeiten mussten

Nicht, weil es wichtiger gewesen wäre, es war nur dringender. Steven Covey, Autor der legendären „7 Wege zur Effektivität“, kategorisiert Aufgaben nach ihrer Wichtigkeit und Dringlichkeit. Natürlich haben die Dinge, die über beides verfügen, Priorität –  zum Beispiel Bestellungen. Aber Sie brauchen Zeit, um auch die weniger dringenden Angelegenheiten wie Geschäftsstrategie und Lieferantenbeziehungen zu bewältigen. Wenn dringende-und-wichtige Dinge wie Aufträge Ihre wichtigen, nicht-dringenden Aufgaben regelmäßig auf der Strecke lassen, brauchen Sie definitiv Hilfe, um das Gleichgewicht wieder herzustellen.

Heißen Sie Ihren neue Arbeitskraft mit einem eigenen Set Luxe-Visitenkarten willkommen! Kommen Sie, sie verdient es!

0

Kommentare sind geschlossen.

4 Tipps für konsistentes Branding (und warum es wichtig ist)

Lernen Sie mehr über die Bedeutung von Markenkonsistenz und wie Sie Ihr Branding effektiver machen.

August 26, 2021

Wie Sie Ihre Design Dateien für Foliendruck vorbereiten

Glänzen ist jetzt noch einfacher mit unserer Checkliste für kinderleichten Foliendruck.

August 5, 2021

9 Expertentipps für ein erfolgreiches Marken-Refresh

Machen Sie einen Neuanfang mit unseren 9 Expertentipps dazu, wie Sie Ihre Marke aufpeppen können.

August 2, 2021