April 19, 2019

Red Bull: Eine Lektion in kompetitivem Markenaufbau

Von dem Slogan bis his zum wahrhaft ikonischen Design der Dose – Red Bulls Markenidentität hat die Startbahn zum Höhenflug geebnet.

MOO hat sich mit Red Bulls Markenteam über die Wichtigkeit von Branding und Details im Design unterhalten – bis hin zu den personalisierten Notizbüchern, die alle neuen Mitarbeiter des Unternehmens erhalten.

Red Bulls integriertes Branding

 

Der österreichische Marketingstratege Dietrich Mateschitz wählte den 1. April 1987, um seinen bahnbrechenden Energy-Drink zu launchen. Aber sein Branding war kein Aprilscherz – er nahm es sehr ernst.

 

Fragen Sie beliebige Leute auf der Straße, was Red Bull ihnen gibt, und Sie werden sich schwertun, jemanden zu finden, der nicht antwortet: „Flüüügel!“ Und die meisten werden in der Lage sein, die ikonische blaue und silberne Farbpalette mit dem rot-gelben Logo der Marke zu identifizieren.

 

„Eine starke Markenidentität zu haben ist einer der wichtigsten Aspekte des Geschäfts“, erzählt Red Bulls Markenteam MOO. „Dem Unternehmen wird zugeschrieben, den Energy-Drink erfunden zu haben. Wir haben einen ganz neuen Markt ins Leben gerufen und mussten die Leute wissen lassen, was es mit unseren Produkten auf sich hat.“

Red Bull’s famous branding

Die Marke wollte in den Köpfen der Verbraucher eine Verbindung herstellen zwischen dem Bedarf an Energie,  und wie Red Bull sie liefern kann.

 

„Red Bull war eine Philosophie und eine Verhaltensweise, die mit der Idee verknüpft ist, den Kunden ,Flügel zu verleihen’. Dieser Slogan ist eine Konstante für die Marke geblieben.“

 

Heute wird Red Bull in 171 Ländern weltweit verkauft, mit 70 Milliarden Dosen, die Dank dieser Flügel aus den Regalen fliegen.

 

Energie im Fokus

 

Red Bulls kontinuierliche Strategie basiert auf einer konstanten Online-Präsenz, gepaart mit starkem Branding und Design. Das Unternehmen veranstaltet Sport-Events wie The Red Bull Cliff Diving World Series und Red Bull Air Race und besitzt zwei Formel Eins-Teams.

 

Ihr YouTube-Kanal bietet seinen 6,9 Millionen Abonnenten adrenalingeladene Filme, darunter Felix Baumgartners 39km Freifall aus der Stratossphäre, der bis heute 43 Millionen Aufrufe erreicht hat.

 

Ob auf einem F1-Wagen, einem Helium-Ballon am Rande des Weltalls oder einer Aluminum-Dose, die Farbpalette und das Red Bull-Logo, seit über 30 Jahren unverändert, sind sofort identifizierbar.

 

Stimmiges Design

 

Red Bull erkennt die Wichtigkeit, diesen einzigartigen Ansatz zu starker Markenbildung durchgehend im gesamten Unternehmen zu verfolgen. Und MOO hat kürzlich mit dem Team zusammengearbeitet, um personalisierte Hardcover-Notizbücher passend zu ihrem Branding zu gestalten.

 

„Alle neuen Mitarbeiter erhalten eine viertägige Onboarding-Erfahrung in unserem Hauptsitz, um sich mit der Marke vertraut zu machen“, erklärt Red Bulls Markenteam. „Wir brauchten ein Notizbuch für diese Sessions, das perfekt auf unser Branding abgestimmt ist.“

 

„Zuvor haben wir einfache Notizbücher verwendet, also waren wir auf der Suche nach einer Lösung mit einem minimalistischen Look, aber in Premium-Qualität, was genau das ist, was MOO anbietet.“

 

 

Die maßgefertigten Notizbücher sind in der Red Bull-Farbpalette gehalten, mit einem Einsatz leerer gelber Seiten im Mittelteil und einem roten Lesezeichen.

 

Das Red Bull-Logo ist auf das Cover geprägt: „Wir wollten nicht, dass das Logo im Mittelpunkt steht oder zu aufdringlich wirkt.“ Und natürlich durfte auch das Markenversprechen nicht fehlen – der Slogan ‘Verleiht Ihnen Flüüügel’ (auf Englisch) ist auf den Buchrücken geprägt.

Red Bull Gives You Wiiings

 

Kollaboration und Design

Die Gestaltung der Notizbücher war eine Zusammenarbeit, bei der es darum ging, ein Gleichgewicht zwischen Zweckmäßigkeit, Branding und Stil  zu finden und zugleich mit Red Bulls anderem Büromaterial, wie z.B. ihren Visitenkarten, im Einklang zu bleiben.

 

„Es war ein sehr praktischer kreativer Prozess. Wir wurden aufgefordert, zu skizzieren, wie wir uns das ideale Notizbuch mit unserer Marke vorstellen. Dann haben wir gemeinsam mit einigen technischen Designern von MOO Entscheidungen für das Branding getroffen, mit denen alle zufrieden waren. Mithilfe einiger Anpassungsoptionen ist eine schöne, minimalistische Adaption unserer Ideen zustande gekommen.“

 

Das resultierende Notizbuch passt perfekt zu Red Bulls anderen Markenmaterialien. Und die Mitarbeiter von Red Bull können anscheinend nicht genug davon bekommen: „Jeder will eins haben – ich muss ein paar in meinem Büro versteckt halten!“

 

 

Erzählen Sie die Geschichte Ihrer Marke mit dem MOO Business Service

Hier bei MOO helfen wir Menschen seit über einem Jahrzehnt, sich mit unseren hochwertigen Druckprodukten in der Welt einen Namen zu machen. Unsere Kunden sind gewachsen, und so auch unser Serviceangebot. Deshalb bieten wir jetzt den MOO Business Service für größere Unternehmen mit 10 oder mehr Mitarbeitern. Das bedeutet MOO plus Vorteile:  Der MOO Business Service kombiniert engagiertes Account Management mit einer einfach zu bedienenden Online-Bestellplattform und professionellem Designservice – ein komplettes Paket für Unternehmen, das Ihnen mehr Markenkontrolle und -konsistenz gibt und Ihnen Zeit, Geld und Stress spart.

Sie wollen, dass Ihre Marke bemerkt wird? Füllen Sie das Formular aus und ein freundlicher Account Manager wird sich bei Ihnen melden, um Ihren Notizbuch-Bedarf zu besprechen.

 

0

Kommentare sind geschlossen.

Selbstreflexionen: Soofiya über Selbstdarstellung in der Kunst

MOO hat sich mit der Künstlerin, Erzieherin und Friday Night Sketch Moderatorin Soofiya getroffen,...

4 min lesezeit

Lucy Jennings über Spaß, Flashbacks und Feminität

Die Grafikdesignerin spricht mit MOO über ihre Top-Tipps für angehende Absolventen, von der...

4 min lesezeit

NAIL: die Werbeagentur, die ‘Werbung in gewisser Weise hasst’

Diese etwas andere Werbeagentur spricht mit MOO über Anzeigenblocker, virale Videos und die...

5 min lesezeit