Kostenloser Versand ab 60€ - deutschlandweit

October 10, 2018

Munken: Premium-Papier jenseits des Gewöhnlichen

Entdecken Sie die Geschichte hinter einer der umweltfreundlichsten Papiermühlen der Welt und finden Sie heraus, wie sie MOOs Produktdesign-Team ins Auge gefallen ist.

Unsere Mission hier bei MOO ist einfach: wir glauben an die Kraft von großartigem Design. Design hilft uns, uns von anderen abzuheben. Von der Kleidung, die wir tragen, über die Häuser, in denen wir leben, bis hin zu den Visitenkarten, die wir benutzen – Design erzählt eine Geschichte über uns und wofür wir stehen. Wir lassen kein Detail außer Acht – von den Spezial-Finishes, die wir auf unseren Visitenkarten anbieten bis hin zur Weiße des Papiers in unseren  Notizbüchern.

Genau diesem Ethos folgen wir auch bei der Wahl unserer Lieferanten und Partner – und Arctic Paper ist keine Ausnahme.

Tief in den Wäldern der schwedischen Küste, wenige Kilometer von der Mündung der unberührten Fjorde entfernt, liegt das verschlafene Städtchen Munkedal. Auf den ersten Blick scheint die Ortschaft mit ihren 3.718 Einwohnern nur ein ideales Wochenendausflugsziel für die Bewohner des nahegelegenen Göteborg zu sein – aber gräbt man ein wenig tiefer, entpuppt sie sich als geschichtsträchtiger Sitz einer der traditionsreichsten Papiermühlen von Arctic Paper: Munkedals, Hersteller des Munken-Papiersortiments.

Diese Geschichte, das reiche Erbe und die bemerkenswerte Umweltfreundlichkeit sind das, was MOOs Produktteam aufgefallen ist, als wir unser Sortiment von Notizbüchern designt haben. MOO reiste nach Munkedal in Schweden, um die ganze Geschichte hinter dem Premium-Papier in Erfahrung zu bringen.

Eine umweltfreundliche Geschichte

Die Munkedals-Papiermühle, 1871 gegründet, liegt am Orekil, einem Fluss, der einst bei schwedischen Mönchen (daher „Munken“) beliebt zum Fischen war. Der Standort war eine logische Wahl für die Errichtung einer Papierfabrik – mit nahegelegenen natürlichen Wäldern für Holzstoff und fließenden Flüssen, deren Wasser für die Herstellung des Papiers genutzt werden konnte.

Nach Jahrzehnten der Baumernte und Nutzung von Flusswasser im Produktionsprozess wies die Umwelt in der Umgebung von Munkedal merkliche Veränderungen auf – besonders in den nahegelegenen Fjorden. Dies rief eine schnelle Reaktion bei den Mühlenbetreibern hervor, um ihre Praktiken auf Nachhaltigkeit und den Schutz ihrer Umgebung auszurichten.

Heute gilt Munkedals als eine der umweltfreundlichsten Papiermühlen der Welt. Das Team für Umweltqualität unter der Leitung von Jonas Dahlqvist hat Verfahren implementiert, die sicherstellen, dass das von der Mühle produzierte Abwasser so gut gereinigt wird, dass es zum Zeitpunkt der Rückleitung in den Fluss Orekil trinkbar ist. „Wir sehen die Ressourcen als eine Leihgabe der Gegend“, erklärt Dahlqvist MOO, „nachdem wir sie genutzt haben, geben wir sie so zurück, wie wir sie vorgefunden haben.“

Das Munken Design Papiersortiment

Das auf ungestrichene Feinpapiere spezialisierte Papiersortiment von Munken Design bietet ein taktiles Erlebnis für Zeichner, Kritzler und Schriftsteller gleichermaßen. Von der holzfreien Munken Premium-Linie bis Munken Kristall sind die Papiere aus dem Munkedals-Werk gemacht, um Generationen zu überdauern.

Der Munken-Herstellungsprozess beginnt mit dem Wasser des Orekil-Flusses, das verwendet wird, um den Holzstoff zu binden. Gemischt mit Bindekalk, der zur bemerkenswerten Weiße des Papiers beiträgt, wird der Zellstoff geschmeidig. Dann durchläuft er einen langen Prozess des Komprimierens, Erwärmens und Abflachens und wird anschließend über große Trommeln gerollt, um auszutrocknen. Am Ende des Prozesses wird das Papier von den Rollen geschnitten und für den Versand durch den Papierhändler G.F. Smith verpackt.

Aber nicht alle Papiere werden auf dieselbe Art gemacht. „Es gibt über 80 Variablen und Parameter bei der Papierherstellung“, erklärt Munkedals’ technischer Leiter Conny Olsson MOO. „Opazität, Dicke, Weiße, Rauheit – das sind alles entscheidende Faktoren, die zur Qualität des Papiers beitragen.” Kurz gesagt: Papiermachen ist sowohl Wissenschaft als auch Kunst.

  • Munken Premium Design paper range

MOO und Munken: eine Verbindung, die im Notizbuch-Himmel geschlossen wurde

Die langlebige, unvergängliche Qualität von Munken Kristall überzeugte das MOO-Produktteam, das auf der Suche nach dem perfekten Notizbuch-Papier verschiedene Papiermuster unter die Lupe nahm. „Wir haben mit über 50 Papieren angefangen und die Auswahl auf 10 reduziert“, sagt MOOs Senior Product Manager Felix Ackermann. „Wir haben ein paar gründliche Test bezüglich der Oberflächenhaptik, der Eignung zum Schreiben und Zeichnen mit Stiften und Tinte sowie der Dicke durchgeführt.“

  • MOO's Toby Hextall with Munkedal mill employee. Photo credit: Luke Tonge
  • MOO's Felix Ackermann

Wir fragten Felix nach seinen Lieblingsvorzügen des Munken Kristall Papiers, worauf er eine begeisterte – und recht langwierige – Antwort gab. (Hey, er ist halt ein Produkt-Typ, also wollen wir mal ein Auge zudrücken.) „Unser Lieblingsaspekt von Munken Kristall war die exzellente Balance zwischen Struktur und Glätte, die Resistenz für schnelle Skizzen gibt“, sagt Felix. „Außerdem waren wir beeindruckt davon, wie wenig Tinte bei einem Papiergewicht von 100gqm durchblutete, während es dennoch strahlend-weiß aussieht.“

Die Opazität hat sich als wichtigstes Merkmal für diejenigen erwiesen, die ein Notizbuch Seite um Seite mit Notizen, Kritzeleien und Checklisten füllen wollen – alles bei gleichbleibender Weiße, egal, welchen Stift Sie verwenden.

„Obendrein hat Munken Papier eine tolle Umweltgeschichte“, fügt Felix hinzu. „Wir waren so erfreut, Munkedals’ aufrichtiges Engagement für die Umwelt in allen Bereichen der Mühle und ihrer Umgebung zu erleben.“

  • MOO Notebook

Was also ist der Schlüssel zu Munkens unnachahmlicher Papierqualität? Teilweise ist es die kombinierte Erfahrung aller Mitarbeiter des Werks. Goren Lindvist, CEO von Arctic Paper Munkedals, arbeitet seit 14 Jahren dort und wird immer noch als „der Neue“ angesehen. In der Tat hat MOO viele Mitarbeiter der 2. und sogar 3. Generation getroffen, die selbst schon seit Jahrzehnten dort arbeiten.  Es war ganz klar, dass die Mitarbeiter von Munkedals stolz darauf sind, in einem Betrieb zu arbeiten, dem die schöne Umgebung ebenso wichtig ist wie die Qualität des Papiers.

Möchten Sie die Premium-Qualität von Munken Papier selbst erleben? Probieren Sie eins unserer Notizbücher aus.

0

Kommentare sind geschlossen.

Louisa Cannells Illustrationen feiern starke Frauen

In gerade mal zwei Jahren hat Louisa Cannell sich in der Designlandschaft einen Namen gemacht. MOO...
March 10, 2020

MOO und Mohawk: Die Geschichte hinter Luxe-Papier

Lesen Sie die Geschichte hinter Luxe: unsere dickste, hochwertigste und farbenfrohste Papieroption,...
February 16, 2020

Wie Startup Guide die nächste Generation von Unternehmern ermächtigt

Die Arbeitswelt entwickelt sich ständig weiter. Startup-Gründer müssen mit den Geschäftstrends...
January 8, 2020