Kostenloser Versand ab 60€ - deutschlandweit

October 26, 2020

5 Ideen, um in der Weihnachtszeit wettbewerbsfähig zu sein

Nein, wir reden nicht über Scharaden – diese Geschäftstipps helfen Ihrem Unternehmen, sich in dieser Weihnachtssaison von der Konkurrenz abzuheben.

1. Starten Sie eine festliche Social Media-Kampagne

Sorgen Sie mit einer Social Media-Kampagne anlässlich der bevorstehenden Feiertage für Spannung und Weihnachtsstimmung. Hier sind ein paar Ideen…

  • Starten Sie die Saison, indem Sie Ihr Coverfoto und Profildesign mit einem besonderen saisonalen Motiv aktualisieren und laden Sie Ihre Follower ein, das Gleiche zu tun, indem Sie ein kostenloses Bilddownload bereitstellen.
  • Stellen Sie Geschenke in Aussicht – veranstalten Sie eine Produktverlosung. Fordern Sie Ihre Follower auf, für eine Gewinnchance Bilder mit einem Hashtag zu teilen.
  • Laden Sie Follower dazu ein, ihre Wunschliste von Artikeln aus Ihrem Shop zu teilen und küren Sie einen Gewinner, der einen Rabatt oder ein paar Freebies von seiner Liste erhält.

Social Media Planungstools können nützlich sein, um Ihre Weihnachtskampagne zu verwalten, besonders, wenn aufgrund von Urlaubsabwesenheit weniger Mitarbeiter verfügbar sind.

2. Beschenken Sie die Schenker

Das Geschenk mit Kauf ist ein altbewährtes Promotion-Tool und ein toller Weg, Besuchern beim Browsen auf Ihrer Website einen Anreiz zum Kauf zu geben. Und welch bessere Zeit als Weihnachten, um Ihren Kunden ein Geschenk zu machen? Es könnte ein Miniaturprodukt oder eine Probe sein, ein geringwertiger Artikel oder ein gebündeltes Set von Produkten (vielleicht Überschuss oder Restbestände aus der letzten Saison).

Wenn Sie ein Einzelhandelsunternehmen sind, könnten Sie Ihr Gratisgeschenk als Zugabe für diejenigen präsentieren, die Geschenke für andere kaufen. Oder für sich selbst – schließlich gibt es einen ziemlich beträchtlichen ‘Selbstbeschenkungs-Markt’ – im Jahr 2017  gaben 22% der Amerikaner zu, sich selbst Weihnachtsgeschenke zu kaufen.

3. Helfen Sie Kunden mit einem Geschenkführer beim Shoppen

Wir alle wissen, dass wir unseren Lieben Geschenke kaufen müssen, aber sie auszuwählen ist oft leichter gesagt als getan, besonders, wenn ein paar dieser ‘Leute, die alles haben’ auf der Geschenkliste stehen. Sie können Ihren Kunden das Leben erleichtern, indem Sie einen Geschenkführer produzieren. Er kann gedruckt oder digital sein, lang oder kurz. Sie könnten z.B. einen unserer größeren Flyer verwenden, um ein einfaches Faltblatt zu erstellen, oder ein paar handverlesene  Starprodukte auf Postkarten präsentieren.

Konzentieren Sie sich darauf, Ihre Produkte für spezifische Personen zu empfehlen (die Freundin, den Vater, den Chef) und beschreiben Sie, warum sie passend für diese Leute sind. Wenn Sie beispielsweise Schreibwaren verkaufen, könnten Sie sie als Geschenk für junge Familienmitglieder vorschlagen, die zur Schule oder ins College gehen, oder erklären, warum sie ein Muss für Büroangestellte sind, die danach streben, den bestausgestattetsten Schreibtisch der Firma zu haben.

holiday marketing flyers and leaflets

4. Promoten Sie Geschenkkarten und Gutscheincodes

Es gibt einige Leute, für die es wirklich unmöglich ist, Geschenke zu kaufen – aber keine Angst, Sie können Ihren Kunden trotzdem weiterhelfen. Geschenkkarten, ob physisch oder digital, sind verlässliche Weihnachtsklassiker, besonders unter den Last-Minute-Käufern. Und wussten Sie, dass 65% der Geschenkkartenempfänger mehr ausgeben als den Nennwert ihrer Karte?

Führen Sie eine Werbekampagne für Ihre Geschenkkarten durch, um Ihre Kunden wissen zu lassen, dass sie bis zum letzten Moment als digitale Codes erhältlich sind. Sie könnten auch physische Geschenkkarten mit einem weihnachtlichen Design anbieten –  toll, um das Ganze ein bisschen festlicher für den letztendlichen Empfänger zu machen. Unsere Briefkarten (mit Umschlag) haben ein praktisches Format für Geschenkkarten.

5. Kontaktieren Sie Ihre besten Kunden auf gute, altmodische Art mit einer Karte

Folgen Sie der Weihnachtstradition und danken Sie Ihren treuesten Kunden mit einer personalisierten Grußkarte für ihr Vertrauen in den letzten 12 Monaten. Dies ist eine wirkungsvolle Art, um Kunden Ihre Anerkennung auf einer persönlichen Ebene zu zeigen, besonders zu einer Zeit des Jahres, in der viel kommerzielles Werbematerial kursiert, das ein wenig anonym wirken kann.

Holiday Greeting Card and envelope

Wählen Sie ein paar Kunden aus, die im Verlauf des Jahres regelmäßig wiedergekehrt sind und nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um Karten für sie zu schreiben und zu unterzeichnen. Es ist eine schöne Art, Ihre Hingabe für Ihr Unternehmen und die Kunden, die es unterstützen, zu bekräftigen und hilft zugleich, die besten Voraussetzungen für andauerndes Wohlwollen und Folgegeschäfte im neuen Jahr zu schaffen. Für Ideen, wen Sie noch zu Ihrer Liste hinzufügen sollten, sehen Sie sich die Top 5 Karten an, die Sie dieses Jahr versenden müssen.

Für weitere weihnachtliche Geschäftstipps werfen Sie einen Blick auf unsere Top-Weihnachtstricks.

0

Kommentare sind geschlossen.

5 festliche Grußkarten, die Sie dieses Jahr versenden müssen

Egal, wem Sie eine Karte schicken, Ihren Kunden, Partnern oder Mitarbeitern, eine persönliche...
November 30, 2020

6 Wege, wie Ihr Unternehmen diese Weihnachtssaison etwas zurückgeben kann

In der Weihnachtszeit großzügig zu sein kann sowohl Ihrem Geschäft als auch der psychischen...
November 10, 2020

Wie Sie ein Notizbuch für Ihre Arbeit einteilen können

Machen Sie mit diesen Ideen aus der Zettelwirtschaft in Ihrem Notizbuch ein ausgearbeitetes...
August 14, 2020