MOO

Geometricks

Doppelseitig bedruckte Visitenkarten

Wenn man die rollenden, tesselierenden Formen, - inspiriert vom Meister unmöglicher Geometrie, M. C. Escher - länger betrachtet, sieht man so einiges: rauschende Wellen, zerbrechendes Glas oder eine unfertige Steppdecke. Wenn sich deine Kontakte an dich erinnern sollen, brauchen sie etwas zum Nachdenken.

Jetzt erstellen

Über dieses Design

Zurück zu Designs
Über die Designerin preview

Von Mathematik inspirierte Holzschnitte und Lithographien enthalten oft unmögliche Verengungen, Bauten und Tesselierungen. Ich habe meinen eigenen kleinen Klassiker geschaffen, mit einer einfachen "Schachtel-Tesselierung'. Sie wirkt hypnotisierend und wenn man zu lange hinsieht, verliert man irgendwann die Orientierung…

Über die Designerin

Felix Ackermann is a freelance graphic designer and self-confessed typography geek. He graduated from Central Saint Martins College in BA Graphic Design, after spending his first two undergraduate years at Curtin University of Perth, Australia. Felix has worked for City & Guilds, Queen Rania of Jordan, and is part of Ludopoli's design team. He has a special interest in pushing the boundaries of conventional typography and his work has been featured in Wallpaper magazine, among other arts and design related publications. Felix has spoken at Typography Day, an international typography conference. Felix grew up in Germany and has lived in both Swaziland and Australia. He now resides in London.

Designs für Luxe-Visitenkarten nach Kategorie

By Branche

By Stil

By Farbe

By Kategorie