July 5, 2016

Kunden im Rampenlicht: Roope Sirolas High Gloss-Finish

Wir trafen einen talentierten Fotografen, dessen (sehr) glänzende Visitenkarten uns hier im MOO HQ buchstäblich in eine reflektierende Stimmung versetzten.

Roope Sirola's Super Business Cards showing his logo

Sichtbarkeit gewinnen

Der hintergründige Roope Sirola beschreibt sich selbst einfach als Fotografen und Erforscher. Seine Liebe zum Erforschen ist klar ersichtlich in den atemberaubenden Landschaftsaufnahmen seines finnischen Heimatlands. Sein Talent für die menschlicheren Momentaufnahmen demonstriert er anhand seiner Kollektion von Musik- und Eventfotografien. Die Bilder erfassen den Moment perfekt und stellen eine Verbindung zum Betrachter her – man fühlt sich, als wäre man selbst dabeigewesen.

Roope Sirola Super Business Cards showing his contact information

Verbindungen herstellen

Nicht nur Roopes Fotografien haben unsere Aufmerksamkeit erweckt, auch sein minimalistisches Logo passt gut zum reduktiven Ansatz seiner Marke, und seine Super-Visitenkarten mit unserem High Gloss Finish sind wie dafür geschaffen, Gefühle zu evoziieren.

0

Kommentare sind geschlossen.

Wie Monotype Typografie ins digitale Zeitalter gebracht hat

Finden Sie heraus, wie Monotype ein analoges Medium ins 21.

September 20, 2021

NAIL: die Werbeagentur, die Werbung in gewisser Weise hasst

NAIL unterhält sich mit MOO darüber, wie sie ihre viralen Kampagnen entwickelt haben.

July 27, 2021

Soofiya über Selbstdarstellung in der Kunst

Die Künstlerin und Erzieherin Soofiya erkundet Themen wie Geschlecht und Identität.

July 1, 2021