Fünf TED-Talks zum Thema Produktivität

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen

Was haben ein ehemaliger Mönch, ein Elite-Psychologe und ein Medienmogul gemeinsam? Sie alle haben einen Auftritt auf der TED-Bühne überstanden, ohne von Notizen abzulesen, peinliche Stille aufkommen zu lassen oder über ihre eigenen Füße zu stolpern – eine beachtliche Leistung.

Für Nicht-Eingeweihte, TED (Technology, Entertainment, Design) ist die Plattform, auf der sich die interessantesten und inspirierendsten Referenten der Welt versammeln, um über eine große Bandbreite von Themen zu sprechen. Es gibt dort Vorträge über alles, was Sie sich vorstellen können, von Wissenschaft über Wirtschaft bis hin zu Design. Ein Typ hat sogar mal ein Schwert geschluckt, aber das ist eine andere Geschichte.

Bei einer Auswahl von fast 2000 Vorträgen mit dem Potential, Ihre Neugier zu wecken, kann …Diesen Artikel weiterlesen…

Design, das die Welt verändert hat – ein Abend mit General Assembly & MOO

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen

Wenn Sie in der Menschenmenge, die am Mittwoch, den 18. März das Untergeschoss des Londoner MOO HQ füllte, dabei gewesen wären, dann hätten Sie ein wahres Festgelage an Design-Inspiration erlebt. Wir kamen in den Genuss eines Sechs-Gänge-Menüs an Kurzvorträgen von einer Auslese interessanter Leute, die sich alle mit der Beantwortung der Frage ‘wie hat Design die Welt verändert’ befassten. Wenn Sie nicht dabei sein konnten, macht nix, wir haben die Höhepunkte zusammengefasst (Essensreste der besten Art). Guten Appetit!

Matt Grey, Director of Ideation bei MOO

Unser eigener Matt Grey servierte mit einer schlichten, aber tiefgreifenden Proposition das Amuse-Bouche des Abends. Auf den Spuren der lateinischen Ursprünge des Worts Design – es bedeutet …Diesen Artikel weiterlesen…

The Habit Journal – Mit den richtigen Gewohnheiten durchstarten, Seite für Seite

März 2015, von admin | 2 Kommentare – neueste von evao

 

Erinnern Sie sich noch an Ihren Neujahrsvorsatz, nur noch Lebensmittel in Grüntönen zu sich zu nehmen? Ich mich auch nicht! Es gibt tonnenweise digitales Zeug zum Gewohnheits-Tracking, das helfen soll, auf Kurs zu bleiben, aber wenn Sie nicht interessiert sind, können Sie’s ausschalten und noch ein Stück Pizza verschlingen.

Der aus Belfast stammende Entrepreneur Chris Kyle beschloss, etwas zu ändern, als er auf ein kleines Problem stieß: auf seiner Hochzeit eine Rede vor 100 Leuten zu halten. Für die meisten Leute wäre das allein schon nervenaufreibend genug, aber weil bei Chris noch Glossophobie (Furcht vor glänzenden Oberflächen…nein, im Ernst, es ist die Angst, in der Öffentlichkeit zu sprechen) hinzukam, musste er dringend einen Weg finden, …Diesen Artikel weiterlesen…

Länger als ein Nickerchen: Über die Einführung einer Nachtwäsche-Marke, vom Konzept bis zur Fertigstellung

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen


Sind Sie bereit, den Sprung zu wagen? Lernen Sie Sonia Padam kennen, die den Sprung von der Buchhalterin zur Unternehmerin gemacht hat, mit Eight Hours Studios, einer Luxus-Marke für Nachtwäsche.  Wir sprachen mit ihr über ihre Inspiration für den Karrierewechsel, die Wichtigkeit starker Markenwerte und darüber, wie man ein Netzwerk von Beeinflussern aufbaut und dass es OK ist, auf dem Weg ein paar Fehler zu machen. Puh! Ihre Marke mag ja Eight Hour Studio heissen, aber es war weit mehr nötig als acht Stunden Schlaf, um sie zu entwickeln. Lesen Sie weiter, um alles über Sonias Geschichte zu erfahren.

Woher kam die Idee für Eight …Diesen Artikel weiterlesen…

Wie klingt Design?

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen

Wie klingt Design?

 

Wir alle wissen, dass es bei Design normalerweise um Ästhetik geht, darum, wie etwas aussieht. Aber haben Sie sich je gefragt, wie Design klingt? Von der herzzerreißenden Wahl Ihres morgendlichen Wecktons bis zum Signalton der App auf Ihrem Handy, über die Sie die neuesten Nachrichten beziehen, die  Präzision und Kreativität von Klangdesign ist ein wichtiges Teil des künstlerischen Puzzles.

 

Letzten Monat hat der Design Observer das School of Visual Arts Theatre in New York übernommen, um dort das allererste Symposium zum Thema Sound und visuelle Kultur zu  veranstalten. Der gesamte Fokus des Events war darauf gerichtet, in welchem Verhältnis Klang und Design zueinander stehen, mit Referenten aus allen Bereichen des kreativen Schaffens, u.a. …Diesen Artikel weiterlesen…

Was meinst du mit was soll das heißen?

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen

Anthonys Studio. Fotografiert von Jim Stephenson.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“What do you mean what does it mean?”  Nein, dies ist keine Rückblende in die Zeit, als Sie die Logik hinter den mathematischen Grundlagen in Frage stellten (“Minus mal Minus ist gleich Plus, zum 500sten Mal!” *Schluchz*), es ist vielmehr ein berühmter Druck von Anthony Burrill. Mit seinen einfachen, aber genial provokativen Kreationen hat der englische Grafikkünstler, Designer und rundum gute Mensch Schriftfans auf der ganzen Welt in Verzückung versetzt.

 

Der Fülle seiner Kreativität ist es zuzuschreiben, dass er seine Finger überall im Spiel hat und ein derartig vielseitiges Portfolio vorweisen kann – Poster, bewegte Bilder, 3D-Werke…es ist schwieriger, etwas zu finden, was er noch nicht gemacht hat.

 

Als jemand, dessen Geschichte …Diesen Artikel weiterlesen…

Haben Sie das Zeug dazu? 5 Fragen (und ein bisschen mehr), die sich jeder potentielle Entrepreneur stellen sollte

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen

 

 

Was für ein Stellenangebot! Und der Job existiert tatsächlich – Entrepreneur zu werden  kann eine Höllenarbeit sein , aber für viele ist es die beste Karriereentscheidung, die sie je getroffen haben.

 

Ryan Trainor hat es alles hinter sich (sogar mehrmals) und hilft jetzt durch BSchool, einer Bildungseinrichtung für angehende australische Entrepreneure, den Motivierten in Melbourne und darüber hinaus, ihre Ambitionen zu verwirklichen.  Ryan kennt sich aus, wenn es darum geht, den Alleingang  zu wagen, also haben wir mit seiner Hilfe ein paar Schlüsselfragen  zusammengetragen, die Sie sich stellen sollten. Erwartet Sie eine Zukunft als Entrepreneur? Finden wir’s heraus…

 

1. Kann ich aufs Ganze gehen oder nachhause gehen?

Wenn das Wort ‘Herausforderung’ bei …Diesen Artikel weiterlesen…

Paper View: Ein Treffen mit Kuratorin Lori Zimmer

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen

 

Neben ihren Rollen als Mediendirektorin, Eventplanerin, Chefredakteurin und Allround-Advokatin für Künstler ist Lori Zimmer MOO + SCOPEs Gastkuratorin für ‘Paper View’ New York 2015. Wir ergatterten einen Augenblick in ihrem vollen Terminkalender, um mehr über ihre Leidenschaften für Papier und pulverisierte Kühlschränke zu erfahren – und darüber, wie in aller Welt sie es schafft, das alles unter einen Hut zu bekommen und dabei die Nerven zu behalten.

 

Hallo Lori! So, nun erzählen Sie uns mal, was hat Sie in die Welt der Papierkunst gebracht und was finden Sie daran so fesselnd ?

Als Kunstredakteurin für den Design-Weblog Inhabitat.com sehe ich einiges an Papierkunst und ich bin seit langem fasziniert von der Fähigkeit der Künstler, ein alltägliches …Diesen Artikel weiterlesen…

Tolle Taschen gesucht: Independent Handbag Design Awards

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen

 

Die perfekte Tasche für die Arbeit zu finden kann ein schwieriges Unterfangen sein. Ist sie praktisch, dann ist sie nicht stylisch, ist sie dagegen stylisch, dann passt nicht rein, was Ihnen wichtig ist, z.B. Ihr Laptop oder Ihr Zwergpudel Snoopy. Wir alle wissen, dass großartiges Design Wunder wirken kann, und deshalb sind wir auf der Suche nach der nächsten tollen Arbeitstasche.

Wir haben uns mit den Veranstaltern der Independent Handbag Design Awards zusammengetan und eine neue Kategorie definiert – die Stand Out and Look Great Work Bag – und wir möchten Ihre Designskizzen für eine herausragende Unisex-Tasche sehen. Wir suchen stylische Kreationen, die zugleich funktionell sind und weltweit Berufstätige ansprechen, die viel unterwegs sind. Wir bei MOO lieben …Diesen Artikel weiterlesen…

Keep Austin Weird! Der MOO-Guide zum SXSW -Festival

März 2015, von admin | Kommentar hinzufügen

Alright, alright, alright, wie ein gewisser Matthew McConaughey sagen würde, wir wollen Ihnen von einem gewissen kleinen Festival in ‘good old USA’ erzählen.

 

Es war u.a. Schauplatz der Einführung von Foursquare, einer legendären Eröffnungsrede von Johnny Cash und der Premiere der schlichtweg umwerfenden Komödie Brautalarm. Die Mmmbopper Hanson wurden da auch entdeckt, aber hey, nothing’s perfect.

 

Von seinen bescheidenen Anfängen als Musikonferenz mit gerade mal 700 Besuchern im Jahr 1987 hat sich Austins SXSW-Festival (oder ‘South By’, wie die Einheimischen es nennen) zu einem der größten und einflussreichsten Events des Planeten entwickelt. Und wir werden dieses Jahr dabeisein, yay! Wie steht’s mit Ihnen?

 

Bei einer Gesamtdauer von zehn Tagen (13-22 März),  wenn Sie das volle Musik-Film- und …Diesen Artikel weiterlesen…

Historisches Briefpapier

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Verpassen Sie nicht unsere Angebote, Rabatte und weitere interessante Dinge!

Zum Newsletter anmelden
Folgen Sie uns auf Twitter
Zum Feed anmelden

MOO Produkte auf Flickr

  • Altered Animal Postcards
  • Altered Animal Postcards
  • Altered Animal Postcards
  • Dark cloud

Mehr auf Flickr

Neu bei MOO?

Wir helfen unseren Kunden, Dinge wie Visitenkarten, Postkarten und MiniCards herzustellen, damit sich unsere Kunden ganz auf die Vermarktung Ihrer Produkte konzentrieren können.

Druck kann so einfach sein. We love it.